_20171221_191907.JPG
 

Hey Joe Brewing - The Story

Du liebst handgemachte, außergewöhnliche Biere mit einzigartigem Charakter? Dann bist Du bei Hey Joe Brewing genau richtig. Wir sind eine neu gegründete Craft Bier Brauerei in Murrhardt, nahe Stuttgart. Anfangs noch als Gypsy-Brauer, stellen wir seit 2017 unsere Bierspezialitäten auf unserer eigenen, zum Teil selbstgebauten Brauanlage her. Vom Schroten des regionalen Malzes bis zum Abfüllen und Etikettieren machen wir alles selbst - mit größter Sorgfalt und Leidenschaft und unseren eigenen Händen.

Manche unserer Biere sind traditionell, mild und süffig, andere hocharomatisch, fruchtig und herb. Und ganz viele liegen dazwischen, wie z.B. unser Hey Joe California Pale Ale. Wir legen großen Wert darauf, besonders charakteristische Biere zu brauen, getreu dem Motto “Klasse statt Masse”. Dabei verwenden wir natürliche Zutaten und verzichten auf Filtrierung und Pasteurisierung. Alle Aroma- und Geschmackstoffe bleiben in unseren Bieren erhalten.

Wir experimentieren gern. Dadurch kann es sein, dass sich ein Sud derselben Biersorte leicht vom vorherigen Sud unterscheidet. Nur so kann man die riesige Vielfalt verschiedener Malz-, Hopfen- und Hefesorten und deren Einflüsse auf das Aroma und den Geschmack des Bieres voll ausschöpfen. Wir wollen nicht immer dasselbe Bier brauen, sondern Biervielfalt erleben und leben - mit Euch !

Wir beliefern Craft Bier Bars und Restaurants im Großraum Stuttgart/Rems-Murr-Kreis, die ihren Gästen besondere Biere anbieten wollen. Selbstverständlich könnt Ihr als Selbstabholer und Privatkunde auch direkt in der Brauerei vorbei kommen und im Brauereiverkauf Flaschen mitnehmen. Gerne bieten wir Euch für Eure Feste und Veranstaltungen Fässer mit frischem Craft Bier an.

Ruft uns an oder kommt einfach vorbei ! Wir freuen uns auf Euch !

Mockup_5Sorten_BANNER_171113.jpg

_20171221_193637.JPG

UNSERE Biere

Mockup_CaliforniaPaleAle_171113.jpg

California Pale Ale

Ein US West Coast Klassiker.

Ursprünglich stammt das Pale Ale aus Großbritannien und ist nichts anderes als ein helles Ale. Ale wiederum ist in Großbritannien der Überbegriff für obergäriges Bier, meist mit für den deutschen Gaumen relativ geringer Rezenz und im Pint Glas ohne Schaum ausgeschenkt. Im Zuge der Craft Beer Revolution in den USA in den 1980er Jahren wurde der Bierstil neu interpretiert und erhielt amerikanische Einflüsse. Kurz gesagt, mehr von allem. Unser HEY JOE CALIFORNIA PALE ALE lehnt an den Stil der Pale Ales an, wie sie an der US West Küste gebraut werden.

Erfrischendes Aromenspiel von Citrus, roten Beeren und Pinie gepaart mit einem soliden Malzkörper und feinherbem Abgang. Passt immer.

Alk. 6,2%-vol.

 

 


Mockup_MadDogIPA_171113.jpg

Mad dog ipa

Eine wuchtige Hopfenbombe.

Es heißt, der Urpsrung des IPA liege in der britischen Kolonialzeit in Indien. Für die Kolonien sollte ein Pale Ale gebraut werden, das die monatelange Fahrt mit dem Schiff übersteht. So wurde das Bier mit erhöhtem Alkohol- und Hopfengehalt gebraut und zusätzlich kaltgehopft um eine natürliche konservierende Wirkung zu erzielen. In Indien angekommen sollte das Starkbier eigentlich rückverdünnt werden, doch auch so erfreute es sich hoher Beliebtheit. Später wurde das IPA in den USA ebenfalls neu interpretiert. Unser HEY JOE MAD DOG IPA ist an die IPAs der US West Küste angelehnt.

Kräftig fruchtiger Aromenmix aus Grapefruit, Kiefer und Gewürzen, eingebettet in einen malzig-vollmundigen Geschmack mit herbem Abgang. Für jeden, der nicht genug Aroma bekommen kann.

Alk. 6,7%-vol.

 


Mockup_NaturHelles_171113.jpg

natur helles

Ein Bier mit Mut zur Einfachheit.

Manche sagen, es sei der schwierigste Bierstil überhaupt, weil Braufehler sofort wahrgenommen werden können. Die Ursprünge des klassischen untergärigen Hellen liegen in Bayern, wo aufgrund des sehr harten Wassers so gut wie keine hopftenbetonten Biere wie Pilsener gebraut werden konnten. Stattdessen wurden eher dunkle malzbetonte Biere gebraut. Als Antwort auf die immer mehr an Beliebtheit gewinnenden nördlichen Pilsener Biere brauten die bayerischen Brauer jedoch bald ebenfalls helle Biere. Das Bayrisch Hell war geboren, welches uns zu unserem HEY JOE NATUR HELLES inspiriert.

Schnörkellose, kernige Malzaromen vereinen sich mit einer angenehmen Rezenz zu einem klassisch-leichten Geschmackserlebnis und mildem Abgang. Für den traditionsbewussten Genießer.

Alk. 4,9%-vol.

 


Mockup_AmberLager_171113.jpg

amber lager

Ein pures Malz-Vergnügen.

Das untergärige Lager- oder Exportbier ist ein klassischer deutscher Bierstil. Es wurde ins Ausland exportiert und mit etwas höherem Alkoholgehalt gebraut. Bei dunklen Lagerbieren entsteht die Farbe durch das verwendete dunkle Malz, welches im Gegensatz zu hellen Malzen länger und intensiver getrocknet wird. Die Farbpalette dunkler Lagerbiere reicht dabei von rot, über bernsteinfarben bis braun. Auch das malzige, leicht geröstete Aroma und der runde, leicht süßliche, vollmundige Geschmack kommen von den dunklen Malzen. Unser HEY JOE AMBER LAGER hat eine bernsteinrote Farbe.

Aromen von dunklen Früchten und Nuancen von Kaminfeuer harmonieren mit einer kräftigen Vollmundigkeit und sanftem Abgang. Das gemütliche Bier für gesellige Abende.

Alk. 5,5%-vol.

 

 


_20171221_195331.JPG

UNSERE VERANSTALTUNGEN UND MEssen :

 

Bierwanderung im Stuttgarter Gerberviertel am 11.05.2018. Ihr findet uns in der Tübinger Straße !


Das 3. Stuttgarter Craft Beer Festival am 20. und 21.04.2018 im Wizemann - wir sind dabei !


Die Braukunst Live! 2018 im Münchner MVG Museum vom 02. bis 04.02.2018 - wir sind dabei !


Kraftpaule vertritt uns auf der diesjährigen 0711 Spirits vom 26. bis 28.01.2018 in Stuttgart mit unseren Bierspezialitäten vom Fass und in der Flasche !


Besucht uns auf der diesjährigen Made in Stuggi am 14. und 15.10.2017 in der Phönixhalle im Römerkastell in Stuttgart!


Hey Joe Brewing auf dem größten Craft Bier Festival auf dem Balkan, dem Makro Beer Fest, am 29. und 30.09.2017 in Maribor Slowenien !